Aktuelles

1. GEB Sitzung im Schuljahr 2016/17

Die nächste GEB Sitzung findet am Mittwoch, 16. November 2016, 19:30 Uhr in der Realschule Oberesslingen statt.

Herr Berroth wird über den Stand der Schulentwicklungsplanung berichten.
 
Einladung (PDF-Datei, 556 KB)
Ferienkalender 2018/2019 (PDF-Datei, 105 KB)

3. GEB Sitzung im Schuljahr 2015/2016

Die nächste GEB Sitzung findet am Montag, 04. Juli 2016, 19:30 Uhr in der Zollberg Realschule statt.

Schulbürgermeister Dr. Raab wird über die Ergebnisse des Arbeitskreises Schulentwicklungsplanung berichten.
 
Einladung folgt.

GEB Umfrage

Ein wichtiger Schritt in de Bildungsbiografie: der Wechsel in die weiterführenden Schulen.

Der GEB veranstaltet eine Umfrage unter den Eltern der Kinder der vierten Klassen zur Frage:

Sinde die angebotenen Informationen, Veranstaltungen und Beratungsgespräche ausreichend und zufriedenstellend?

Einladungskarte als PDF-Datei

2. GEB Sitzung 2015/2016

Die nächste GEB Sitzung findet am 11. April 2016 um 19.30 Uhr in der Mensa der Förderschule Rohräcker statt. 

Einladung mit Tagesordnung (PDF-Datei, 125 KB)

Vorschlag Ferienkalender (PDF-Datei, 105 KB)

Fragen des GEB an die Esslinger Kanditaten für die Landtagswahl 2016

  1. Wie sehen Sie die Schullandschaft in zehn Jahren?
  2. Woran erinnern Sie sich besonders gerne, wenn Sie an Ihre Schulzeit denken?
  3. Mit der zunehmenden Heterogenität der Schülerschaft halten wir einen vom Land finanziell unterstützten Ausbau der Schulsozialarbeit für unabdingbar. Wie sind Ihre Vorstellungen hierzu?
  4. Wie werden in den nächsten Jahren die Gymnasien für den Umgang mit der heterogenen Schülerschaft gestärkt?
  5. Wie geht es nach der Wahl mit den Gemeinschaftsschulen weiter?
  6. In Klasse vier fühlen sich viele Eltern für den anstehenden Wechsel in eine weiterführende Klasse nur unzureichend informiert und nicht gut beraten. Was wollen Sie hier tun?
  7. Die Realschule ist ein wichtiger Grundpfeiler in der Schullandschaft. Wie sieht die Zukunft der Realschulen aus?
  8. Die Unterstützung von Schülern mit Assistenzbedarf im Schulalltag läuft nur unzureichend. Auch werden die Eltern über diese Angebote nicht ausreichend informiert. Wie sehen Ihre Vorschläge aus, dies zu vereinfachen?
  9. Wie kann die Integration von Flüchtlingskindern an Schulen durch das Land unterstützt werden?
  10. Wird das Land stärker in die Investitionsförderung an Schulen einsteigen?

Die eingegangen Antworten als PDF-Datei:

CDU, Andreas Deuschle

Grüne, Andrea Lindlohr

SPD, Wolfgang Drexler

Die Linke, Martin Auerbach

Die Partei, Max Braun

Tage der offenen Tür an den weiterführenden Schulen

Freitag 19.2.2016 15.00 Uhr Gemeinschaftsschule Seewiesenschule
    15.00 Uhr Georgii-Gymnasium
Samstag 20.2.2016 10.00 Uhr Gemeinschaftsschule am Schillerpark
Freitag 26.2.2016 15.00 Uhr Realschule Oberesslingen
    15.30 Uhr Schelztor-Gymnasium
Samstag 27.2.2016 09.00 Uhr Mörike-Gymnasium
    11.00 Uhr Gemeinschaftsschule Katharinenschule
Freitag 04.3.2016 15.00 Uhr Zollberg-Realschule
    15.00 Uhr Theodor-Heuss-Gymnasium

Informationsveranstaltungen zur Fremdsprachenwahl an den Gymnasien

Georgii-Gymnasium am 03. Februar 2016, 19.30 Uhr
Mörike-Gymnasium am 25. Februar 2016, 19.00 Uhr
Theodor-Heuss-Gymnasium am 01. März 2016, 19.00 Uhr
Schelztor-Gymnasium am 18. Februar 2016, 19.30 Uhr

1. GEB Sitzung 2015/2016

Die nächste GEB Sitzung findet am 19. November 2015 um 19.30 Uhr in der Waldorfschule  statt. 

Einladung mit Tagesordnung (PDF-Datei, 125 KB)

Weihnachtswunschaktion Flammende Herzen

Die Diakonische Bezirksstelle Esslingen, das Caritas Zentrum Esslingen und Esslingens Flammenden Herzen e.V. führen auch in diesem Jahr wieder gemeinsam die Weihnachtswunschaktion durch. Das heißt, es werden die Wünsche der Kinder aus Familien mit begrenzten finanziellen Spielräumen gesammelt und Spender, die bereit sind einen oder mehrere Wünsche zu erfüllen, gesucht.

weitere Informationen (PDF-Datei, 254 KB)

nächste GEB Sitzung

Die nächste GEB Sitzung findet am 02.Juli 2015 im Georgii-Gymnasium um 19.30 Uhr statt. Unsere Gäste werden Herr Karrer (Schulsozialarbeit) und Herr Berroth (Leiter Amt für Erziehung, Bildung und Betreuung) sein.

Einladung (PDF-Datei, 154 KB)